6 Kommentare

  1. Ich finde eure Arbeit toll und wichtig. Meiner Meinug nach vergesst ihr aber auch einen genaueren Blick auf Politik, Landesregierung und Polizei zu werfen. Da wird viel tot geschwiegen und sämtliche Augen geschlossen und dann auch an die Bevölkerung weitergegeben. Wenn du rechte Parolen schreist und dir dafür keine Konsequenzen drohen wird es irgendwann eben zur Normalität.

    1. Hey Jenny,
      bei der Polizei sehe ich auch absolut Defizite, aber einen genauen Blick darauf können wir hier leider nicht leisten. Aber wir fahren kommende Woche nach Dresden, um uns noch dem Thema Landespolitik zu widmen. Mit wem würdest du wollen, dass wir dort sprechen?

      Schönen Gruß,
      Raphael

      1. Als erstes würde mir Innenminister Ulbig einfallen, einfach weil ich von diesem Mann gerne mal ein paar ernst gemeinte Antworten bekommen würde. Aber ich glaube das würde zu keinem Ergebnis führen. Vielleicht könntet ihr ja jemanden finden, der schon lange in der Politik unterwegs ist, aber erstmal neutral. Einen linken Politiker zu interviewen würde mMn nicht viel bringen, da deren Meinung klar und vorhersehbar ist/wäre und von der breiten Öffentlichkeit als linke Spinnerei und viel zu radikal abgetan werden würde. Auch wenn es der Wahrheit entspricht.
        Ich hoffe meine Antwort kommt nicht zu spät und ihr könnt damit was anfangen.
        Beste Grüße

  2. Ich bin gespannt, zu welchen Einsichten eure Reisereportage kommt.

    Eine Idee, die mir beim Lesen eingefallen sind. Ich denke, daß mit dem Internet erstmals ein Instrument zur Verfügung steht, über das sich jene Menschen, die sich bei Pegida etc. treffen, organisieren können. So in Sachsen passiert, zum letzten Hochwasser, da wurden die Helfer koordiniert. Lutz Bachmann war schon dort dabei, ist so glaube ich gelesen zu haben sogar vom damaligen Bürgermeister ausgezeichnet wurden. Als dann das ‚Flüchtlingschaos‘ anfing, wurde das dann einfach wieder so gemacht.

  3. Nachtrag: Pegida ist aus einer Facebookgruppe die L.Bachmann gegründet hat entstanden, dass erklärt viel mehr als es so beiläufig gelesen scheint. Pegida ist ein viraler Hit durch Wutbürger, Nichtwähler, Unzufriedene, ‚eh schon immer Rassisten‘, Rechte, usw und so fort …

Schreibe einen Kommentar zu june Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.